Home

Din en 13556 holzwerkstoffe

In der Norm DIN EN 13556 wird die Nomenklatur der in Europa verwendeten Handelshölzer festgelegt. Sie wurde 2003 aufgestellt und löst die bis dahin verwendeten Kurzzeichen aus DIN 4076 ab Die DIN EN 13556 enthält eine Liste von Laub- und Nadelhölzern mit deren botanischen Bezeichnungen und Kurzzeichen. Diese werden auch in der DIN 919-1 herangezogen. Die Kurzzeichen leiten sich aus dem botanischen Namen ab. Die ersten beiden Buchstaben beziehen sich auf die Gattung. Die Buchstaben an 3. und 4

DIN EN 13556 Rund- und Schnittholz - Nomenklatur der in Europa verwendeten Handelshölzer Ausgabedatum: 2003-10; DIN EN 13986 Holzwerkstoffe zur Verwendung im Bauwesen - Eigenschaften, Bewertung der Konformität und Kennzeichnung Ausgabedatum: 2015-06; DIN EN 14080 Holzbauwerke - Brettschichtholz und Balkenschichtholz - Anforderungen Ausgabedatum: 2013-09; DIN EN 14081-2 Holzbauwerke. Laubholzarten nach DIN EN 13556:2003. Holzarten (als Tabelle) Holzarten (Weltkarte) Laubholzarten (DIN 13556) Holzarten die eine Allergie auslösen; Botanische Art code Herkunft Englischer Standardname Französischer Standardname Deutscher Standardname; Acer campestre: ACCM: Eu: field maple: érable champétre : Feldahorn: Acer platanoides: ACPL: EU: Norway maple: érable plane: Spitzahorn.

DIN EN 13556 - Wikipedi

Faserplatten-Arten nach DIN EN 316, DIN EN 622 und DIN EN 13986 Harte Platte (hard board) HB nach DIN EN 622-2 (ehemals HFH) Dichte ab 900 kg/m 3 • • Holzfasern unter hohem Druck, teilweise ohne Klebstoffe miteinander verpresst • Oberfläche einseitig glatt, Rückseite oft mit genarbter Struktur MFB EN 622-2 (HB) (DIN EN 14322) werkseitig mit Melaminharz beschichtete HB-Platte (ehemals. DIN EN 622-3 E, nach Prüfung EFl Hartfaserplatten HB, HB.Arten DIN EN 622-2 D-s2,d0 DFl-s1 6 900 B2 Poröse Faserplatten SB, SB. Arten DIN EN 622-4 E, nach Prüfung EFl 9 250 B3 Strangpressplatten ES, ESL, ET, ETL DIN EN 14755 zementgebundene Spanplatten EN 634-1 und 2 DIN EN 636 B-s2,d0 DFl-s1 10 1.000 B Kurzzeichen nach DIN EN 13556 Holzfarben Eigenschaften, Synonyme Härte Dauerhaftigkeit *) Verwendung Bild Douglasie: Pseudotsuga menziesii: PSMN hellbraun, rötlich Pin de l'Oregon, Douglas; zäh, dauerhaft, gering harzhaltig weich 3-4: mäßig bis wenig dauerhaft Bauholz (hoch beanspruchbar), Masten, Eisenbahnschwellen Innenausbau, Möbel, Holz im Garten Eibe: Taxus baccata: TXBC. Norm 2003-10 . DIN EN 13556:2003-10 Rund- und Schnittholz - Nomenklatur der in Europa verwendeten Handelshölzer; Dreisprachige Fassung EN 13556:2003 Englischer Titel Round and sawn timber - Nomenclature of timbers used in Europe; Trilingual version EN 13556:2003 Ausgabedatum 2003-10 Originalsprachen Deutsch, Englisch, Französisch Hinweis Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos. DIN EN 13986 Holzwerkstoffe zur Verwendung im Bauwesen Eigenschaften, Bewertung der Konformität und Kennzeichnung, DIN EN 12369-1 Holzwerkstoffe Charakteristische Werte für die Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken und; DIN V 20000-1 Anwendung von Bauprodukten im Bauwesen Holzwerkstoffe als Rahmennormen gelten. Für die einzelnen Plattentypen gibt es dann jeweils Produktnormen.

DIN EN 13556 ab Dez. 2003 Deutscher Handelsname Laub- oder Botan. Nadel-Holz englischer Name französischer Name weitere Namen altes Kurz-zeichen DIN 4076 bis 2003 botanische Gattung Name QCXA, AM (N) Eiche, Amerikanische Weiß- LH American white oak chêne blanc d'Amérique Amerikanische Weißeiche, Traubeneiche, Weißeiche, Wintereiche, Spessarteiche, Haseleiche, Kohleiche EIW Quercus ssp. Neben der DIN EN 13556 existiert aber auch noch die Norm EN 975-1. Diese Norm regelt die Sortierung nach Aussehen für Eiche und Buche. In dieser Norm steht Q für Eiche und F für Buche, B steht beispielsweise für Blockware und die Qualität wird in den Stufen A, B1, B2 und B3 angegeben

  1. Die Grundlage für das CE-Zeichen für Holzwerkstoffe im Bauwesen ist die harmonisierte Europäische Norm DIN EN 13986 Holzwerkstoffe zur Verwendung im Bauwesen - Eigenschaften, Bewertung der Konformität und Kennzeichnung. Diese harmonisierte Norm ist im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft im Februar 2003 veröffentlicht worden
  2. Für Holzarten und Holzwerkstoffe werden zukünftig neue, internationale Kurzzeichen verwendet. Die Umstellung ist im Gange. Diese Auflage enthält noch die bisherigen, bekannten Kurzzeichen. Vollhölzer mit den internationalen Bezeichnungen sind in der DIN EN 13556, Holzwerkstoffe i
  3. DIN EN 13986 | 2015-06 Holzwerkstoffe zur Verwendung im Bauwesen - Eigenschaften, Bewertung der Konformität und Kennzeichnung: In dieser Norm sind Holzwerkstoffe für die Verwendung im Bauwesen definiert und deren wesentliche Eigenschaften festgelegt. Für diese Norm ist das DIN-Gremium NA 042-02-15 AA Holzwerkstoffe - Spiegelausschuss zu CEN/TC 112 und ISO/TC 89 bei DIN zuständig.
  4. Vollhölzer mit den internationalen Bezeichnungen sind in der DINEN 13556, Holzwerkstoffe in der DIN EN 13986 zu finden. Mit den zuvor genannten DIN-Kennungen können in den bekannten Internet-Suchmaschinen Seiten mit den neuen Bezeichnungen für Vollholz und Holzwerkstoffe aufgerufen werden. Die 13. Auflage enthält wiederum Aktualisierungen und Verbesserungen. Mein Dank geht an alle Kollegen.
  5. DIN EN 13556: Rund- und Schnittholz - Nomenklatur der in Europa verwendeten Handelshölzer DIN EN 350-2: Dauerhaftigkeit von Holz und Holzprodukten - Natürliche Dauerhaftigkeit von Vollholz . Fachwissen zum Thema. Balkenschichtholz besteht aus miteinander verleimten Bohlen oder Kanthölzern. Bild: Informationsdienst Holz, Düsseldorf. Baustoff Holz. Balkenschichtholz. Balkenschichtholz.

CE-gekennzeichnete Holzwerkstoffe Welche Platte für welchen Einsatzzweck? Einsatzbereich Nutzungsklassen nichttragend tragend hochbelastbar Spanplatten DIN EN 312 P 1 + P 2 P 4 DIN 1052P 6 Bausperrhölzer DIN EN 636 DIN EN 636-1/G DIN EN 636-1/S DIN 1052 OSB DIN EN 300 OSB/1 OSB/2 DIN 1052 Massivholzplatten (SWP) DIN EN 13353 SWP/1 NS SWP/1 S X Furnierschichtholzplatten (LVL) EN 14279 LVL/1. EN 636-2 HB.H MBL.H und MBH.H SB.H MDF.H AW allgemeine Zwecke im Aussenbereich EN 636-3 HB.E MBL.E und MBH.E SB.E tragende Zwecke im Trockenbereich P 4 OSB/2 EN 636-1 SWP/1 LVL EN 634 HB.LA MBH. LA1 SB.LS MDF.LA V 20 HFH 20 und HFM 20 IF 20 BFU 20 tragende Zwecke im Feuchtbereich P 5 OSB/3 EN 636-2 SWP/2 LVL EN 634 HB. HLA1 MBH. HLS1 SB.HLS MDF. In der DIN 68800-1:2011-10 sind unter der Tab. 3 weitere Holzarten mit ihrer natürlichen Dauerhaftikeit aufgeführt. Es sind Holzarten, die in der DIN EN 1995-1-1/NA als dort nicht verwendbar und in DIN EN 350-2 nicht aufgeführt sind din_en_13556: LITL: botanische_bezeichnung: Liriodendron tulipifera, Familie Magnoliaceae: verbreitung: Nordamerika (östliche USA, Kanada), in Europa kultiviert : handelsnamen: American Whitewood, yellow poplar, canoe tree, canary wood, tulip tree, tulip poplar (US, CA), tulpenboomhout (NL), tulipier (FR), Tulpenbaum (DE) aliases: Tulpenbaum: vti: 1: kurzbeschreibung: Das auf dem.

DIN EN 14322 | 2017-07 Holzwerkstoffe - Melaminbeschichtete Platten zur Verwendung im Innenbereich - Definition, Anforderungen und Klassifizierung: Diese Norm legt die Anforderungen an die Oberfläche und die Maßtoleranzen für dekorative melaminbeschichtete Platten zur Verwendung im Innenbereich fest, für die üblicherweise Spanplatten, Strangpressplatten, Faserplatten und Sandwichplatten. din en 13556 prav, eu holzwerkstoffe: rÄuchereiche: massiv, furnier 0,9 mm; din 4076 ei (nicht weiter definiert); din en 13556 qcxe, eu (nicht weiter definiert) kirschbaum: massiv, furnier 0,6 mm; din 4076 kb; din en 13556 prav, eu plattenwerkstoffe: fpy (16 mm, 12 mm), mdf (6 mm) oberflÄche: 2x naturhaus hartÖl ausfÜhrung: der geschirrschrank wird aus massiver rÄuchereiche (korpus. din_en_13556: PCAB: botanische_bezeichnung: Picea abies (syn.: P. excelsa), Familie Pinaceae: verbreitung: Mittel- und Nordeuropa, europäisches Russland : handelsnamen: Europäische Fichte, Nordische Fichte, Rotfi chte, Rottanne, Baltic whitewood, spruce, Norway spruce (GB); épicea (FR); abete rosso (IT); vuren (NL) vti: 1: kurzbeschreibung: Die Europäische Fichte (Picea abies.

Paneele dienen zur Bekleidung von Wänden und Decken. Gegenüber DIN 68740-2:1999-10 wurde DIN EN 13556 zur Benennung der Holzarten berücksichtigt, der Aufbau der Norm an die aktuellen Gestaltungsregeln angepasst und die Literaturhinweise aktualisiert Kurzzeichen DIN EN 13556: PCAB: Botanische Bezeichnung: Picea abies (syn.: P. excelsa), Familie Pinaceae: Verbreitung: Mittel- und Nordeuropa, europäisches Russland : Weitere Handelsnamen: Europäische Fichte, Nordische Fichte, Rotfi chte, Rottanne, Baltic whitewood, spruce, Norway spruce (GB); épicea (FR); abete rosso (IT); vuren (NL) Kurzbeschreibung: Die Europäische Fichte (Picea. Holzwerkstoffen zur Verwendung für tragende Zwecke im Bauwesen. ´ DIN EN 325:Holzwerkstoffe - Be-stimmung der Maße der Prüfkörper Es wird diskutiert, ob eine Anpassung der Festlegungen zu den Prüfgeräten an der Stand der Technik erforderlich ist. Europäische Normung von Holzwerkstoffen im CEN/TC 112 52-53 Normung.QXD 18.02.2010 16:57.

Normen zu (Bau-)holz, Werkstoffen, Bauprodukten Holz

  1. Laubholzarten nach DIN EN 13556:2003 Holzwurm-page, Holz
  2. Bambus - Merkmale & Eigenschaften - Holz vom Fac
  3. Eiche - Merkmale & Eigenschaften - Holz vom Fac
  4. DIN EN 13986 & Co.: Normen für Holzwerkstoffe
  5. Liste der Holzarten - Wikipedi
  6. DIN EN 13556 - 2003-10 - Beuth
  7. Anwendungsfälle von Holzwerkstoffe nach EN
  • Mac monodevelop.
  • Tum chemie vorkurs.
  • Intex krystal clear sandfilteranlage 7.9 m3.
  • Sky cardsharing 2018.
  • Dark humor videos.
  • Wann darf der vater den unterhalt einstellen.
  • Bienenwachs qualitätsunterschiede.
  • Augenbrauen formen schablonen.
  • Girlande aufhängen ohne nagel.
  • Fifa 19 hybrid ligen lösung.
  • Schach online zu zweit lokal.
  • Talmud lernen.
  • Hautknötchen.
  • Daiwa tournament s 5000 t.
  • Waldorf ideenpool gedichte.
  • Gute uhren.
  • Pflege im maßregelvollzug.
  • Gerüstet.
  • Boquete panama höhe.
  • Backstage fernsehserie besetzung.
  • Buchhalter esc 2019.
  • Vw kompatibilitätsliste rns 510.
  • Harmonie kino preise.
  • Gedicht sport geburtstag.
  • Silvestermenü wuppertal 2018.
  • Beethoven kinder.
  • Autohaus .
  • Landkarten Bearbeitungsprogramm kostenlos.
  • Sachsenhausen ravensbrück.
  • Psp steuerberatungsgesellschaft.
  • Shakes and fidget berserker skillung.
  • Zitate die telefonistinnen.
  • Hitori no shita the outcast 3.
  • Plz weimar.
  • Solar umwälzpumpe.
  • Alte single schallplatten kaufen.
  • Rindfleischsalat mit essig und öl.
  • Burnout test lehrer.
  • Zeche niederberg untertage.
  • Schädelplatten baby spürbar.
  • Buchhaltung von a bis z.